Orgasoft.NET – Archivierung von Eingangsbelegen

pk archivierungeDie Archivierung von Eingangsbelegen ist ein Zusatzmodul zur Archivierung von Ausgangsbelegen. Hiermit können Sie Ihre Eingangsrechnungen, eingehende Korrespondenz und andere Schriftstücke mit einem handelsüblichen Scanner (WIA kompatibel) einscannen und bei Ihren Lieferanten, Kunden oder sonstigen Adressen archivieren

In allen Programmpunkten ist ein kontextbezogener Aufruf archivierter Belege möglich. Ebenfalls steht die Möglichkeit zur Verfügung, archivierte Belege nachträglich auszudrucken.

Darüber hinaus hat seit dem Wegfall der digitalen Signatur die Zahl der elektronischen Rechnungen stark zugenommen. Die Archivierung bringt Ihnen bei der täglichen Arbeit  enorme Vorteile. Alle Belege werden an einer zentralen Stelle abgelegt und werden so schnell gefunden. Eine aufwändige kunden- oder lieferantengenaue Ablage entfällt, denn Sie müssen die Belege nur noch chronologisch aufbewahren, d.h. Sie genügen der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht, wenn Sie die Belege z.B. pro Monat in einem Ordner abheften. 

Dezentrales Arbeiten z.B. vom Home-Office aus gewinnt in vielen Unternehmen immer mehr an Bedeutung. Mit der Archivierung steht Ihnen ein "papierloses Büro" von jedem Ort der Welt zur Verfügung. Die Zeiten, am Sonntag ins Büro zu fahren, um eine Kundenakte zu holen, sind damit für alle Zeit vorbei.

Voraussetzung: Archivierung A (Ausgangsbelege)

 

Signum Warenwirtschaftssysteme GmbH
Kasinostraße 2
DE-64293 Darmstadt

Tel: +49 (6151) 15 18 - 0
Fax: +49 (6151) 15 18 - 100
info@signum-gmbh.de