Sommerschlussverkauf Sale mit dem Warenwirtschaftssystem anheizen

von Katja Kiesewetter

Summer-Sale, SSV, Sommerschlussverkauf: Egal, wie Ihre Rabattaktion auf Saisonware heißt – sie steigert den Umsatz und räumt das Lager. Wichtig für gelungene Preiswochen sind natürlich Sonderkonditionen, die Kunden ins Geschäft oder in den Online-Shop locken. Mit dem Warenwirtschaftssystem Orgasoft.NET können Sie diese ganz leicht gewähren.

Rabatte mit dem Warenwirtschaftssystem Orgasoft.NET

Ein Klassiker beim Preisnachlass ist der prozentuale Rabatt, wie: Schwimmbekleidung jetzt 20 % günstiger!

Prozente werden eigentlich das ganze Jahr über gewährt, nicht nur im Sommerschlussverkauf. Aber mit Orgasoft.NET lassen sich Sale-Aktionen wesentlich origineller und damit attraktiver für den Kunden gestalten. Im Warenwirtschaftssystem haben Sie die Möglichkeit, ganz flexible Rabatte für einzelne Artikel oder Artikelgruppen anzulegen. Ein paar davon stellen wir Ihnen im Folgenden vor.

Mix&Match-Aktionen

Nicht nur Badehosen sollen raus aus dem Lager, auch die Taucherbrillen müssen Platz schaffen für neue Ware? Dafür eignen sich Mix&Match-Aktionen, bei denen Sie mehrere Artikel zu einem Rabatt-Preis anbieten:

Kaufe A + B für 20 €

Kaufe A + B + C für 24,95 €

Kaufe 3 x A + B für 30 €

Das Warenwirtschaftsprogramm Orgasoft.NET ermöglicht Ihnen jede beliebige Kombination von Artikeln.

Zugabeartikel

Zugaben können Sie in Orgasoft.NET an einen einzelnen Artikel binden, oder wie bei den eben vorgestellten Mix&Match-Aktionen, an eine Kombination von Artikeln:

Jetzt 3 Schwimmtextilien kaufen, eine Strandmatte gratis erhalten!

Beim Kauf von Taucherbrille und Schwimmflossen gibt‘s einen Schnorchel on top!

Kaufe 6, zahle 5

Auch Naturalrabatte lassen sich mit Orgasoft.NET einfach gewähren. Im Warenwirtschaftssystem legen Sie also fest, beim Kauf von wie vielen gleichen Artikeln es diesen Artikel ein Mal kostenlos dazu gibt. Außerdem möglich sind Rabatte wie: Beim Kauf von 3 x CDs mit Sommerhits ist die günstigste gratis!

Mengenstaffel

Bei der Mengenstaffel erhält der Kunde den Rabatt, sobald er eine bestimmte Anzahl von Artikeln kauft. Menge, Höhe des Preisnachlasses und welche Artikel in die Rabattaktion einbezogen werden, legen Sie im Warenwirtschaftssystem fest. Paketpreis Im Gegensatz zur Mengenstaffel wird beim Paketpreis immer nur für eine genau bestimmte Anzahl gleicher Artikel ein Sonderpreis gewährt. Zum Beispiel kostet 1 Kinder-Sommershirt 4,50 €. Für 3 Shirts zahlt der Kunde jedoch nur 12 €.

Dauer von Rabatt-Aktionen

Mit Rabatt-Aktionen setzen Sie auf die Jagdleidenschaft von Käufern. Den meisten Menschen gibt es ein gutes Gefühl, ein Schnäppchen zu machen. Deshalb sollten Sie Sale-Aktionen wie den Sommerschlussverkauf zeitlich beschränken. Auch wenn das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb dies seit 2004 nicht mehr verlangt. Nach wie vor ist Ende Juli / Anfang August ein guter Zeitpunkt für den SSV-Start. Aber im Gegensatz zu früher müssen Sie ihn nicht nach 12 Tagen schon wieder beenden.

Mit dem Warenwirtschaftssystem Orgasoft.NET können Sie alle Rabatt-Aktionen im Voraus planen und jederzeit ändern.

Sommerschlussverkauf über den Online-Shop

Sonderkonditionen auf Saisonware fördern nicht nur im stationären Einzelhandel den Verkauf. Auch Online-Shops profitieren von Rabatt-Aktionen. Genauso wie die Kunden, die sich beim E-Commerce nicht um einen Warenstand drängeln. Von Magento über plentymarkets bis zu Google Shopping: Orgasoft.NET verfügt über Schnittstellen zu mehreren Shop-Systemen bzw. anderen Instrumenten für E-Commerce-Händler. Hier erfahren Sie mehr über die Anbindung Ihres Warenwirtschaftssystems an einen Online-Shop.

Signum Warenwirtschaftssysteme GmbH
Kasinostraße 2
DE-64293 Darmstadt

Tel: +49 (6151) 15 18 - 0
Fax: +49 (6151) 15 18 - 100
info@signum-gmbh.de