Signum Blog

Buchhaltung 2017: Die neue zertifizierte DATEV-Schnittstelle von Orgasoft.NET

von Katja Kiesewetter

Wer seine Belege direkt aus dem Warenwirtschaftssystem ans Steuerbüro übermittelt, spart dem Dienstleiter Zeit und damit sich selbst Geld. Sehr viele Steuerberater nutzen eine Lösung von DATEV, dem Marktführer in puncto Finanzbuchhaltungssoftware. Anwender von Orgasoft.NET kennen die Vorteile einer DATEV-Anbindung schon lange: Seit über 20 Jahren kommuniziert das Warenwirtschaftssystem mit der FiBu-Lösung, an die es z. B. Stammdaten von Kunden, Eingangs- und Ausgangsrechnungen oder Kassenumsätze überträgt. Ab 2017 gelten dafür strengere Vorschriften, weshalb Signum rechtzeitig eine neue DATEV-Schnittstelle für Orgasoft.NET programmiert hat.

Dank Orgasoft.NET: 50.000 Kilometer weniger pro Jahr

von Felix Hochapfel

Mit dem neuen Outlook-Addin für alle aktuellen Office-Versionen, hat das papierlose Büro mit Orgasoft.NET noch mehr Power. Kann Orgasoft.NET die E-Mail-Adresse im Posteingang oder den gesendeten Objekten zuordnen, genügt ein Klick auf den Button „Archivieren“ und die Mail ist in der Historie von Orgasoft.NET verewigt. Natürlich ist eine manuelle Zuordnung zu Adresse und Ansprechpartner auch enthalten. Damit ist die Integration von Mails in der Orgasoft.NET – Historie ein Kinderspiel. 

Windows 10-Zertifikat für Orgasoft.NET

von Anja Brückner

Unser Warenwirtschaftssystem Orgasoft.NET  hat das Microsoft-Zertifikat „Windows 10 kompatibel“ erhalten. Damit erhalten unsere Anwender die Sicherheit, dass das Programm reibungslos auf einem Computer mit Windows 10 funktioniert. Auch für Windows 7 und Windows 8 sind die entsprechenden Zertifikate vorhanden. 

Windows 10 – Bitte nicht mit MDE!

von Anja Brückner

Viele Windows-Nutzer stellen sich nun schon seit Wochen  die Frage, ob Sie das angebotene kostenlose Upgrade auf Windows 10 nutzen sollen oder nicht. Seit Juli 2015 erscheint bei den meisten Windows-Nutzern in der Taskleiste unten rechts ein Windows-Symbol. Mit einem Mausklick darauf bekommt man die Information, wie man Windows 10 kostenlos erhalten kann. Aber natürlich birgt ein Upgrade eines Betriebssystems auch immer Risiken und bei Windows 10 lauert eine konkrete Gefahr !

Userqueries mit Drill-Down-Möglichkeit

von Anja Brückner

Damit man innerhalb der Userqueries noch weitere Details sehen kann, gibt es ab sofort die Möglichkeit, sich diese mit einer Drill-Down-Funktion anzeigen zu lassen. Mit einem Doppelklick auf die gewünschte Zeile öffnen Sie sich eine Master-Detail-Ansicht in Form einer Tabelle. Und auf Wunsch ist das Ganze dann auch noch mehrstufig möglich. 

Der Bildschirm am Arbeitsplatz – ein Schnäppchen?

Von Frank Nickles

Obwohl der Monitor mit Sicherheit nicht das unwichtigste Glied in der PC-Kette darstellt, wird hin und wieder für das Büro einfach das aktuelle Angebot aus dem örtlichen Elektronik-Markt „geschnappt“ und dem Mitarbeiter „vor die Augen“ gesetzt. Leider jedoch sind die meisten dieser Angebote schlecht bis gar nicht für einen professionellen Bildschirm-Arbeitsplatz geeignet. 

Orgasoft.NET Version 2.0 wirft seine Schatten voraus

von Jürgen Erhardt

Im November wird die Version 2.0 von Orgasoft.NET erscheinen. Nachdem wir bisher darauf achten mussten, dass Orgasoft.NET in vielen Fällen noch abwärtskompatibel zu ORGASOFT NT ist, haben wir nun ab Version 2.0 begonnen, Erweiterungen umzusetzen, deren Realisierung aufgrund des Parallelbetriebs bisher nicht möglich waren. Damit verbunden sind einige Änderungen, die Sie bereits im Vorfeld der neuen Version in Angriff nehmen können. 

Native App oder Web App, was bringt mich ans Ziel?

Von Felix Hochapfel

Immer mehr Einzelhändler bieten eine eigene App an, um Kunden auf diese Weise an das eigene Unternehmen zu binden. Doch oft scheut man sich, die Kosten für eine „echte“ App (Fachbegriff: "native App") für Smartphones oder Tablets entwickeln zu lassen. Die Frage, die man sich daher vorher stellen sollte: Reicht vielleicht auch eine Web-App aus. 

Wenn Orgasoft.NET wieder einmal umziehen soll

von Arno Suhm

Soll in Ihrem Unternehmen ein neuer Server eingerichtet werden oder die Daten von einem Server auf den Anderen umziehen, dann zieht das eine Menge zusätzliche Umstellungsarbeit nach sich

Sind Smartphones für die Inventur geeignet?

Von Felix Hochapfel

Es liegt auf der Hand, dass auch bei Inventuren der Einsatz von Smartphones überprüft wird. Jedoch gibt es hier einige Stolpersteine, auf die wir an dieser Stelle aufmerksam machen wollen.

Wir haben in der jüngsten Vergangenheit einige Apps getestet und keine wirklich brauchbare Lösung gefunden, die den Einsatz als Alternative zu einem industrietauglichen mobilen Datenerfassungsgerät rechtfertigen.

Seite 5 von 5

Signum Warenwirtschaftssysteme AG
Kasinostraße 2
DE-64293 Darmstadt

Tel: +49 (6151) 15 18 - 0
Fax: +49 (6151) 15 18 - 100
info@signum.ag