Neu im Signum Blog

 

Internorga 2019 – wir sind dabei!

Montag, 11. Februar 2019 | Kategorie: Markt

Signum Warenwirtschaftssysteme auf der Internorga 2019
spende signum elisabethenhospiz

 

Seminare unsere nächsten Termine

10.00 - 12.00 Uhr

Ohne einen kontinuierlichen Stammdatenimport ist heute ein Warenwirtschaftssytem für den Einzelhandel nicht mehr denkbar. Dabei gilt es, möglichst alle Artikel aller Lieferanten in das System einlesen zu können.

Mit dem Importmodul von Orgasoft.NET können Sie jedes Datenfeld, das Sie sonst manuell erfassen müssten, automatisch füllen oder auch verändern. Dank der umfangreichen Importmöglichkeiten gehört stundenlange Datenpflege der Vergangenheit an.

In diesem Seminar wird demonstriert, wie Sie Ihre Importe definieren.

An praktischen Beispielen erfahren Sie, wie Artikel über den Import neu angelegt und aktualisiert werden können oder wie Sie mittels Import Geschäftsvorfälle erstellen oder Inventuren füllen.

Voraussetzung: Kenntnisse zur Artikelstammdatenanlage

ZUR ANMELDUNG

10:00 - 12:00 Uhr

Orgasoft.NET speichert Ihre Daten in einer SQL Datenbank. In diesem Seminar schauen Sie einmal hinter die Anwendung in die wichtigsten Tabellen der Orgasoft.NET Datenbanken. Sie lernen einige grundlegende SQL-Befehle kennen, mit denen Sie Daten aus den Tabellen abfragen können. Mit SQL-Abfragen erstellen Sie z. B. erweiterte Selektionen für den schnelleren Druck oder eine UserQuery, die Sie komfortabel in Orgasoft.NET integrieren können.

Lernen Sie u. a. das Microsoft SQL-Server Management Studio kennen und wie Sie es bei der Erstellung von Abfragen nutzen können. Das Seminar eignet sich speziell für erfahrene Orgasoft.NET-Anwender, die sich in die Abfragesprache SQL einarbeiten möchten.

ZUR ANMELDUNG

10.00 - 12.00 Uhr

Mit der Bestellautomatik sichern Sie nicht nur die Warenversorgung Ihrer Filialen, sondern Sie sparen wichtige Zeit bei der Bestell- bzw. Wareneingangserfassung, die Sie für die Bestandsanalyse und -pflege benötigen. Ein optimiertes Bestellverhalten sichert Ihnen Umsatz, führt zu niedrigeren Lagerbeständen und zur Senkung der Abschriften und trägt so zu einem höheren Ertrag im Unternehmen bei.

In diesem Seminar erfahren Sie, wie sie die Bestellautomatik schrittweise aktivieren und steuern können und welche Vorteile das mit sich bringt.

Sie lernen das vielseitige Tool QuickEdit kennen, mit dem sich u.a. die Maximal- und Meldebestände komfortabel setzen lassen. Anhand praktischer Beispiele wird die Funktionsweise der Bestellautomatik, der Unterschied von Zentrallager- und Direktbestellungen, die Arbeit mit der Rückstandsverwaltung sowie die Bearbeitung und das Fertigmachen der Bestellungen demonstriert. Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie den Bestellprozess mit Hilfe der Bestellinformation überwachen und nach dem Wareneingang die Lieferzuverlässigkeit ihrer Lieferanten bewerten können.

Mit diversen Statistiken können Sie die Bestandsentwicklung überwachen und Informationen zur Bestelloptimierung gewinnen.

ZUR ANMELDUNG

10.00 - 12.00 Uhr

Orgasoft.NET bietet vielfältige Möglichkeiten, um die Datenverarbeitung effizienter zu gestalten. So gibt es einige Tools, die vielen nicht bekannt sind, aber in der Praxis sehr hilfreich sein können.

Eine der großen Stärken der Software ist etwa der Datenexport und -import. Definierte Datenexporte liefern Ihnen z. B. zum Monatsabschluss die gewünschten Umsatzmeldungen. Importe sparen viel Zeit in der Datenpflege. Praktische Beispiele werden im Seminar erläutert. Darüber hinaus lernen Sie das Quickedit kennen, mit dem Massendatenänderungen in der Oberfläche von Orgasoft.NET möglich sind.

Viel Zeit kostet die Erfassung von Positionen in diverse Geschäftsvorfälle wie z. B. Bestellungen. Kennen Sie schon die neue Template-Funktion? Bei wiederkehrenden Vorfällen können Sie jetzt bearbeitbare Vorlagen erstellen, die in einen Vorfall geladen werden. Mittels Zeitplansteuerung lassen sich die gewünschten Vorgänge wie monatliche Mietrechnungen oder wöchentliche Kundenbestellungen sogar automatisch erzeugen.

Eine weitere hilfreiche Funktion ist die Kalkulation, mit welcher VK-Preise neu berechnet werden können. Orgasoft.NET bietet zudem mit dem neuen Kalkulationsschema eine Möglichkeit, diverse Auf- und Abschläge oder Kosten in ihre Preiskalkulation einfließen zu lassen. Sie erhalten einen Einblick in die Erstellung eines oder mehrerer Kalkulationsschemen.

ZUR ANMELDUNG

Webinare unsere nächsten Termine

online warenwirtschaftssystem os anywhereOrgasoft.NET Anywhere ist die Web-Anwendung für Orgasoft.NET. Orgasoft.NET Anywhere lässt sich betriebssystemunabhängig auf jedem Tablet oder Smartphone anwenden und eignet sich so hervorragend für den mobilen Einsatz in Filialen, auf Messen oder zuhause. Mit Orgasoft-Anywhere können Sie alle Geschäftsvorfälle wie Bestellungen, Wareneingänge oder Inventuren erfassen und bearbeiten.

Lernen Sie in diesem Webinar die zahlreichen Möglichkeiten kennen, die Ihnen mit dieser neuen Lösung zur Verfügung stehen.

Das Webinar ist kostenlos und ist interaktiv! Sie können während der Veranstaltung per Chat Fragen stellen. Selbstverständlich ist das Webinar kostenlos! Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Beginn: 12.00 Uhr Webinardauer: ca. 30 Minuten

ZUR ANMELDUNG

Auch eine leistungsstarke Software wie Orgasoft.NET lässt Raum für individuelle Wünsche. Soll sich die Zeiterfassung ins Warenwirtschaftssystem einklinken? Fehlt bei den Mitarbeiter-Stammdaten ein Extrafeld für einen Bonus, der vom Gehalt aus der HR-Software abhängt? Kein Problem. In Orgasoft.NET lassen sich mit Add-Ins problemlos neue Funktionen einbauen – sogar von der eigenen IT oder dem Anwender selbst!

In diesem Webinar lernen Sie die Möglichkeiten der Add-In-Technologie von Orgasoft.NET kennen!

Beginn: 12.00 Uhr Webinardauer: ca. 45 Minuten

ZUR ANMELDUNG

Signum Warenwirtschaftssysteme GmbH
Kasinostraße 2
DE-64293 Darmstadt

Tel: +49 (6151) 15 18 - 0
Fax: +49 (6151) 15 18 - 100
info@signum-gmbh.de